Hamburgischer Verein Seefahrt

Gemeinsam sind wir besser, stärker und kommen weiter – im Segelsport und auf Reisen durch die ganze Welt. Der Hamburgische Verein Seefahrt e.V. setzt seit 1903 auf die Ausbildung junger Seglerinnen und Segler auf modernen Hochseeyachten und die Entwicklung des legendären Team-Spirit in der Segelgruppe Störtebeker. Der HVS bietet jungen Leuten die Chance, einen Sport zu erlernen und zu betreiben, der ansonsten meist nur professionellen beziehungsweise halbprofessionellen Seglern oder wohlhabenden Privateignern zugänglich ist. Der Verein ermöglicht es jungen Frauen und Männern die Faszination des Hochseesegelns als Freizeitbeschäftigung anspruchsvoller Amateure erleben zu können. Der HVS ist offen für alle, die Freude am Hochseesegeln entwickeln und sich diesen Sport zutrauen, unabhängig von Geschlecht, sozialer, national oder ethnischer Herkunft, ihrem Bildungsgrad, der Religion, Rasse, Hautfarbe, geistigen oder körperlichen Fähigkeiten. Weiterlesen

News

Eine unerbittliche Seglerei in den schwedischen Sommer

| 2024

Zwei Wochen voller Wind, Wellen, Wunder und spannenden Manövern:…

Silbernes Band auf der Brovie

| 2024

"Ein wilder Ritt durch die Nacht", so hat Max uns das silberne…

Überführung Genua - Palma 2024

| 2024

Von der Storm Jib zum Motor (und) Zurück

Loro Piana Giraglia 2024 - Renntag 3 & 4

| 2024

Zwei Inshore Rennen stehen noch aus, wie ergeht es unserer Crew…

Loro Piana Giraglia 2024 - Renntag 2

| 2024

Unser zweites Inshorerennen vor Saint Tropez. Werden wir es…

Loro Piana Giraglia 2024 - Renntag 1

| 2024

Wie schlägt sich die Crew der Störtebeker auf ihrem ersten…

Giraglia Race: Morgen geht es endlich los

| 2024

Das Team der Störtebeker bereitet sich auf das Giralia Race vor:…

Sommer, Sonne, Training

| 2024

Am ersten Juni-Wochenende des Jahres 2024 ereignete sich etwas…

Schnuppersegeln auf der Haspa Hamburg

| 2024

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von Skipper…